Ein Pferd wird gestreichelt

Tierkommunikation Blog & Presse

Wenn Du über die Tierkommunikation mit Pferden mehr lesen möchtest oder aber neugierig bist,

was die Medien über Catherin Seib und Pferde Verstehen berichten, dann kannst Du Dich hier informieren.

Pferde verstehen > Blog & Presse

Aktuelles zur Tierkommunikation mit Pferden

Du findest hier gleichermaßen von mir verfasste Artikel über das Sprechen mit Pferden, sowie auch veröffentlichte Berichte über meine Arbeit in den Medien. Viel Spaß beim Stöbern!

Hengst oder Wallach

Das Prinzip „Hoffnung“

In meinem Leben als Pferdemensch bin ich mit Leuten in Kontakt gekommen, die eine feste Meinung zum Thema Kastration von Hengsten haben, nämlich dass diese nicht vertretbar wäre. Wenn jemand dann die gängig geltenden Vorteile aufzählt, zum Beispiel die viel einfachere Vergesellschaftung als Wallach, bekommt man zu hören, dass es Hengsten nichts ausmachen würde, allein gehalten zu werden. Sie leben dann nach dem Prinzip „Hoffnung“.

Pferdekrankheiten

Das Symptom muss weg

In unserer Gesellschaft ist es normal, alles in Schubladen zu packen und zu bewerten, was einem begegnet: Gut, schlecht. Auch in Bezug auf unsere Körper sind wir sehr klar, was geht und was gar nicht geht. Es gibt klare Vorstellungen davon, wie ein Körper aussehen darf und wie er sich verhalten soll. Im Bereich der körperlichen Gesundheit sind wir streng mit uns und lernen, was man haben darf und was auf keinen Fall. Und natürlich sind wir uns alle einig, dass Schmerzen nicht glücklich machen.

pferdeflüsterer interview

Interview

Ich durfte diese Woche an einem Projekt teilnehmen, welches das öffentliche Bild des Pferdes behandelt. Das dazugehörige Interview darf ich nach Absprache mit den Fragestellerinnen anonym veröffentlichen:

pferdegestützte therapie reittherapie

Pferdegestützte Therapie

Die Angebote sind in den letzten Jahren immer mehr geworden. Reittherapie, pferdegestützte Therapie oder, für Erwachsene verpackt, Coaching mit Pferden. Man sehnt sich danach, mit Tieren eine Verbindung einzugehen. Endlich mal raus in die Natur, Fell streicheln, Landluft, mal was anderes als der Schul- oder Arbeitsalltag. Für Menschen mit körperlichen Einschränkungen sind Pferde die Ersatzkörper, auf welchen sie sich neu spüren und bewegen können. Für Menschen mit psychischen Störungen sind Pferde die sanften Kommunikationspartner. Klingt alles ganz toll und heilsam – für uns Menschen.

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]

Jetzt Kontakt aufnehmen

Pferde verstehen Kontakt
Datenschutzerklärung *